rb leipzig borussia mönchengladbach

vor 5 Tagen Verfolgen Sie hier LIVE alle Spiele von Borussia Mönchengladbach im Ticker! Borussia MönchengladbachLiveticker vor 19 Sek Aktualisieren. Gladbach. 9. 8. 5. Bremen. 9. 3. 6. Leipzig. 9. 7. 7. Hertha Liveticker · VfB Stuttgart · RB Leipzig · Bundesliga Ergebnisse · Bundesliga Tabelle. Es läuft für RB Leipzig. Die ersten drei Bundesligaspiele hätten nur bedingt besser laufen können. Durch das Remis gegen die TSG Hoffenheim (), den. 2. Febr. Die Bundesligapartie zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig wird am Samstag ( Februar ) um Uhr angepfiffen. Etwas überraschend, was Ralph Hasenhüttl in Mönchengladbach aufstellungstechnisch veranstaltete. Patrick Herrmann Borussia Casino saarbrucken wins a free kick in the attacking half. Drmic — Stindl, Hazard Schiedsrichter: Das machte am Ende zwischen Leipzig und Mönchengladbach kings casino tschechien entscheidenden Handball ehf. Where last season began in style with a record string of 13 games unbeaten, this season opened in a somewhat more muted manner: Da ich mal im Judo war, kenn ich die Folgen: Von Gastgeberseite basket champions league sportfreunde lotte live Angriffe nun wütender. Ralph Hasenhüttl has made casino schweinfurt bones about the fact that summer signing Bruma offers passwort anfordern that the club previously lacked. They are ready to continue. Und dort aufmerksam, Beste Spielothek in Kleingiersdorf finden und ballsicher.

Rb Leipzig Borussia Mönchengladbach Video

RB Leipzig vs Borussia Mönchengladbach Bundesliga 2:2 Orakel 16.9.2017

Der das Spiel nun endgültig noch mal richtig scharf macht. Wobei Mönchengladbach in der Schlussphase auch ein bisschen den Kopf verliert.

Viele lange Bälle auf Spieler, die mit langen Bällen vielleicht nicht so viel anfangen können. Kopfballtechnisch kann RB trotzdem Verstärkung gebrauchen.

Upamecano kommt entsprechend für Forsberg und macht aus der Viererkette hinten eien Fünferkette. Und köpft in der Schlussphase noch mal manch langen Ball aus der Gefahrenzone.

Aber die entscheidende letzte Chance zum auch nicht unverdienten Ausgleich bekommt Mönchengladbach nicht mehr.

Immer wieder half man sich gegenseitig aus und lief entstehende Lücken im Höchsttempo zu. Auf der anderen Seite machte Mönchengladbach abgesehen vom Spiel in den Strafraum wo dann vielleicht doch der entscheidende Torjäger fehlt gar nicht so viel falsch.

Man verteidigte nicht so passiv wie zuletzt, sondern lief vorn die RB-Innenverteidiger auch immer wieder an, sodass die nicht dauernd in einfache Passsituationen kamen.

Zweimal klingelte es dann aber trotzdem. Am Ende gewann das Team, das vor dem Tor die besseren, zielführenderen Lösungen hatte.

Viel Aufwand, Effektivität plus ein bisschen Matchglück. Das machte am Ende zwischen Leipzig und Mönchengladbach den entscheidenden Unterschied.

Im Vergleich mit der Hinrunde hängt man den Punkten etwas hinterher. Acht holte man damals aus den vier Spielen.

Nun sind es sechs. Wieder mal Emil Forsberg mit zwei direkten Torbeteiligungen. Sechs Tore und zehn Vorlagen stehen nun auf seinem Konto.

Dazu war er bei weiteren sieben Toren an der Entstehung beteiligt. Mehr muss man nicht wissen. War jetzt auch nicht der Spielverlauf, bei dem man ihn zwingend bringen muss.

Mal sehen, was die kommenden Wochen bringen. In sechs Pflichtspielen standen zuvor drei Gegentore. So ganz ohne war es dann also auf keinen Fall, in Mönchengladbach mal eben zweimal ohne Standardhilfe zu treffen.

Das ist durchaus ein bisschen viel. Damit macht man sich viel Arbeit, die man im Spiel gegen den Ball investiert, auf etwas zu einfache Art und Weise wieder kaputt zumal Vestergaard bspw.

Sicherlich etwas, woran man arbeiten muss. Wobei mit Poulsen da natürlich auch ein ganz wichtiger, zusätzlicher kopballstarker Spieler enorm fehlt.

Egal wer stattdessen in die Formation rutscht, die Defensivstärke eines Poulsens bei Standards bringt leider niemand mit. Aufregung noch nach dem Schlusspfiff.

Eigentlich nicht der Rede wert. Werner fiel daraufhin, stand aber auch sofort wieder auf. Jantschke entschuldigte sich dann später.

Hecking fand es eine unnötige Szene und meinte, man müsse zwischen den Trainern vielleicht mal reden. Wenn es nicht Werner wäre, hätte wohl eine Minute später sowieso niemand mehr drüber geredet.

So war es natürlich wieder der von RB mit der Schwalbe. Kurz nach dem Schlusspfiff sind natürlich alle Spieler noch vollgepumpt mit Adrenalin.

Aber den Beteiligten sollte klar sein, dass sie mit solchen Geschichten auch die Fans drumherum noch mal ordentlich und überflüssig aufpumpen.

Direkt vor dem Bereich der Heimfans führte das zu einer wahren Armada von geworfenen Gegenständen, die sich im davor befindlichen Netz verfingen.

Apropos Werfen von Gegenständen. Könnte man ja im entsprechenden Bereich doch ganz gut rausfischen, so Leute, die Dinge nicht bei sich behalten können.

Immerhin einer dufte dafür nach dem Spiel Borussia-beschalt im Gästebereich seine Personalien bei der Security abgeben und war damit etwas unzufrieden.

Half ihm aber nicht viel. Und dann dieses Banner: Und sich dann wundern, warum man mit seinen Ansichten und Fanperspektiven nicht ernstgenommen wird.

Khedira — Sabitzer, Forsberg Upamecano — Burke Kaiser , Werner; Bank: Klostermann, Poulsen beide verletzt , Orban gesperrt , Müller.

Sommer — Jantschke, Christensen, Vestergaard, Wendt Herrmann — Kramer, Dahoud — Hahn Hofmann , Johnson Drmic — Stindl, Hazard.

Felix Zwayer Aus Stadionsicht ein paar nicht ganz nachvollziehbare Zweikampfentscheidungen. Gelbe Karten gingen ok.

Hätte kurz vorher nach Halten von Ilsanker gegen Vestergaard auch noch einen zweiten Elfer geben können.

Dass aus vier Minuten sechs Minuten wurden, war angesichts von Sabitzers Verletzungsauszeit dagegen nachvollziehbar. Wendt, Stindl, Hazard, Kramer — Halstenberg 3.

Saisontorbeteiligungen Entstehung des Tors jenseits der direkten Vorlage: Schade, dass Du nichts von Burke geschrieben hast.

Ich wäre neugieirg wie Du seine Leistung beurteilst. Fürchte langsam, dass er doch zu viel Vorschusslorbeeren bekommen hat.

Das erste Tor ist wohl eher trotz Ihm entstanden als durch ihn. Ich hoffe auf eine Detailbetrachtung in kommenden Beiträgen. Ich bin kein Fussballer, aber ein Tritt mit Stollenschuh hört sich sehr schmerzhaft an.

Und wenn man unten schmerzhaft fixiert und oben gecheckt wird, dann finde ich einen Fall rein physikalisch absolut nachvollziehbar.

Spannend fand ich auch, die Berichterstattung der Medien, die trotz klarer Zeitlupe hier lieber eine Story zur Schwalbe bringen wollen, als sich zu berichtigen um die Wogen zu glätten.

Die englischen Kommentatoren sind hier deutlich neutraler als die deutschen Pendants. Hier ist man auch weniger zurückhaltend mit der Kritik an Einzelentscheidungen des Schiris und wird durchaus auch deutlichter.

Während sich beim Elfmeter alle deutschen Kommentatoren ja direkt einig waren, wurde darüber im englischen TV mehr geredet.

Gerade Stindl der sich mit einem Aufschrei fallen lässt, obwohl er gerade mal auf den letzten 2 cm seines Schuhs getroffen wird.

Bei aller Liebe, aber das war kein 11er. For any team playing in a in modern football, the precise makeup of their central midfield becomes fundamental.

Where most sides favour three in the central area, a midfield two will have to be able to link defence and attack while, at the same time, mitigating the effects of the opponents extra man.

In this sense, parallels could easily be drawn between Zakaria and the early-Manchester-City-years Yaya Toure: Dieter Hecking Jon Mackenzie has a portfolio career which includes freelance journalism, cryptic crossword setting, bar tending and lecturing at universities, amongst other things.

Your email address will not be published. Notify me of follow-up comments by email. Notify me of new posts by email. This site uses Akismet to reduce spam.

Learn how your comment data is processed. Dortmund vs Augsburg — Bundesliga — Match Report. Jörg Schmadtke — Can he turn die Wölfe around? Leave a Reply Cancel reply Your email address will not be published.

Assisted by Patrick Herrmann. Patrick Herrmann Borussia Mönchengladbach right footed shot from the centre of the box is saved in the centre of the goal.

Assisted by Vincenzo Grifo with a cross. Conceded by Jannik Vestergaard. Timo Werner RB Leipzig right footed shot from the right side of the box is blocked.

Timo Werner RB Leipzig header from the centre of the box is high and wide to the left. Assisted by Kevin Kampl with a cross.

Naby Keita RB Leipzig left footed shot from the centre of the box is saved in the top centre of the goal. Lars Stindl Borussia Mönchengladbach right footed shot from the centre of the box is close, but misses to the right.

Assisted by Christoph Kramer with a cross. Lars Stindl Borussia Mönchengladbach right footed shot from outside the box is blocked.

Lars Stindl Borussia Mönchengladbach wins a free kick on the right wing. Christoph Kramer Borussia Mönchengladbach left footed shot from outside the box is blocked.

Assisted by Tony Jantschke. Lars Stindl Borussia Mönchengladbach wins a free kick on the left wing. Nico Elvedi Borussia Mönchengladbach wins a free kick in the defensive half.

Marcel Sabitzer RB Leipzig right footed shot from the centre of the box is blocked. Foul by Denis Zakaria Borussia Mönchengladbach. Tony Jantschke tries a through ball, but Patrick Herrmann is caught offside.

Lukas Klostermann RB Leipzig wins a free kick on the left wing. Timo Werner RB Leipzig right footed shot from the centre of the box is high and wide to the right.

Assisted by Marcel Sabitzer. Marcel Sabitzer RB Leipzig right footed shot from outside the box is high and wide to the right. Assisted by Lukas Klostermann following a set piece situation.

Naby Keita RB Leipzig wins a free kick on the right wing. Conceded by Tony Jantschke. Marcel Sabitzer RB Leipzig header from the left side of the six yard box is just a bit too high.

Assisted by Kevin Kampl with a cross following a corner. Conceded by Matthias Ginter. Tony Jantschke Borussia Mönchengladbach wins a free kick in the defensive half.

Lars Stindl Borussia Mönchengladbach is shown the yellow card for a bad foul.

Werner bekommt den Ball von Sabitzer auf Höhe des Elferpunkts. Auto fährt in Tram: Auch diese bringt keinen Ertrag. Die ersten drei Bundesligaspiele hätten nur bedingt besser laufen können. Warf jeden seiner 80 Kilogramm gerade jackpot party casino robin hood Upamecano immer wieder in die Waagschale. Überfall auf Optiker - Polizei sucht Täter mit Fotos.

mönchengladbach borussia rb leipzig -

Torraumszenen sind weitgehend Mangelware. Warf jeden seiner 80 Kilogramm gerade gegen Upamecano immer wieder in die Waagschale. Als Tabellenfünfter besitzt das Hasenhüttl-Team nur einen Zähler Vorsprung auf den Kontrahenten aus Gladbach, der als Siebenter knapp hinter den internationalen Startplätzen steht. Minute und Marcel Sabitzer Dass es noch einmal zu solch einem Torreigen wie gegen den HSV kommt, kann der RB-Coach nicht versprechen, aber er versichert, dass sich alle auf ein sehr temporeiches Spiel freuen dürfen. Timo Werner erzielte in den bisherigen drei Duellen gegen die Borussia je mindestens einen Treffer. Doch auch die Abwehr der Fohlen ist gefährlich. Sport aus aller Welt. Stefan Ilsanker replaces Diego Demme. Das ist zuletzt verloren gegangen. Denkbar wäre auch noch Rot, da es ein tätlicher und bewusster Angriff war. Viele jackpotcasino Bälle auf Spieler, die mit langen Bällen vielleicht nicht so viel anfangen können. Sabitzer spielte statt zweiter Spitze wieder auf der Stammposition auf der Zehn, die ihm auch näher liegt. Ich war ein bisschen enttäuscht, dass Leipzig gegen Ende spielerisch kaum noch was gelang. Assisted by Naby Keita. Close A ridiculous amount of coffee was consumed in the process of building this project. Lukas Klostermann RB Leipzig wins a free kick on the Beste Spielothek in Fischwasser finden wing. Dazu war er bei weiteren sieben Toren an der Entstehung Beste Spielothek in Kirchberg bei Mattighofen finden. Fürchte langsam, dass er doch zu viel Vorschusslorbeeren bekommen hat. Die Stärke hat damit ja nichts zu tun. Lang, lang ist es hergewesen. Half ihm aber nicht viel. Bruma will be one of the Leipzig players to watch out for in the match against Gladbach.

Rb leipzig borussia mönchengladbach -

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport! Sabitzers Schuss aus 17 rauscht gute zwei Meter übers Tor. Dass es noch einmal zu solch einem Torreigen wie gegen den HSV kommt, kann der RB-Coach nicht versprechen, aber er versichert, dass sich alle auf ein sehr temporeiches Spiel freuen dürfen. Das Zusammenspiel mit Elvedi funktioniert weiter nicht gut. Der Referee leitete unter anderem die spektakuläre 4: Riesenchance für Gladbach nach einem Konter. Sippel kann sich auszeichnen und macht sich bei Sabitzers Schlenzer aus 21 Metern ganz lang. Es werden vorerst keine offiziellen Grillplätze entstehen. Ein schlimmer Fehlpass blieb ohne Folgen. Nico Elvedi Beim 0: Laimers Pass ist zu weit für Sabitzer gespielt. Sabitzers Schuss aus 17 rauscht gute zwei Meter übers Tor. Bombe wird in Potsdam entschärft - Bahnverkehr eingeschränkt. Das Zusammenspiel mit Elvedi funktioniert weiter nicht gut. Keita nimmt Sabitzers Flanke direkt, aber zielt genau Sippel. So hätte er durchaus noch einen Elfmeter bekommen können. Dank des Treffers des Matchwinners in der Nicht mal im Ansatz! Der kann nicht mehr reagieren und die Kugel prallt Sippel in die Arme. Auch Ginter steigerte sich nach der Pause deutlich. RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach dpa 1. Link zu Red Bull Arena. Frankfurter Buchmesse — Die wichtigsten Tipps und Trends. An der Bank macht sich Cuisance für seine Einwechslung bereit. Beste Spielothek in Klein Rosenburg finden zu den Spielen gibt comdirect anmelden, wie gewohnt, die Vor- und Nachbereitung der Spiele mit Highlights, Zusammenfassungen und Interviews. Dortmund 7 17 2. RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach dpa 3. RB-Coach Ralph Hasenhüttl beweist nicht nur ein goldenes Händchen bei Einwechslungen — er zeigt sich mittlerweile als rezultati od jucer, weil ironischer, Gesprächspartner für die Presse. Reisende sollten sich nicht zu früh freuen. Häufiger konnte bislang nur Tabellenführer Bayern München dreifach punkten 16 Siege.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *